Zum Inhalt springen


Comic Blog


Dienstag, 30. Juli 2019

STAR WARS – POE DAMERON 4 – DIE WEGE DER MACHT

Filed under: SciFi — Michael um 16:54

STAR WARS - POE DAMERON 4 – DIE WEGE DER MACHTLOR SAN TEKKA ist ein sehr neugieriger Wissenschaftler. Die MACHT interessiert ihn. Aber wichtiger für ihn ist noch die MACHT DES WISSENS. Er strebt weder nach körperlicher Macht, noch finanzieller oder politischer und noch weniger spiritueller. Auf seinen Wegen der Wissenserweiterung ist er allerdings oft sehr naiv unterwegs. Ein Einbruch, der letztlich nur dem Lernen dient, kann so schlimm nicht sein. Eigentlich muss er sogar verzeihbar sein. Auf dem Planeten Cato Neimoidia hält man von dieser Einstellung nicht viel. Sie gar als Entschuldigung anzuführen, ist eine Unverschämtheit. LOR SAN TEKKA hätte sich vorsehen sollen. In einer Welt, in der jeder Unternehmer seine eigene Gerichtsbarkeit unterhält, kann es zu unvorhersehbaren Härten kommen. Und so lautet das Urteil auf SCHULDIG und die Bestrafung ist der TOD.

CHARLES SOULE springt mit diesem vierten Band um den Piloten POE DAMERON vor (!) DAS ERWACHEN DER MACHT, denn wie der STAR-WARS-FAN erkannt hat, ist LOR SAN TEKKA hier noch wunderbar am Leben und ist zwar ein findiger Wissenschaftler, aber zugleich auch ein sehr leichtsinniger. CHARLES SOULE gibt dem Gelehrten (hier wie im Film in bildlicher Form eines MAX VON SYDOW) ein recht unabenteuerliches Profil. Schnell wird klar, dass LOR SAN TEKKA das Risiko des Einbruchs nur sehr ungern eingeht. Sehr schön, wie hier eine Nebenfigur etwas mehr Raum zur Entfaltung bekommt. (Dieser Raum hätte der Figur auch im Film sehr gut getan, weil sie dem Thema der Macht auch zusätzliche Tiefe und Aufklärung verleiht. Denn die Macht, allen JEDI und SITH, die da kreuchen und fleuchen, wird doch sehr stiefmütterlich thematisiert.)

Ich finde die grafische Umsetzung des STAR-WARS-COMICS um POE DAMERON von ANGEL UNZUETA (wie auch in Vorgängerbänden um den X-WING-PILOTEN) nicht nur sehr gelungen und schön, die sehr akribisch genaue, ultra-exakte Darstellung passt hervorragend. Jeder SCHAUSPIELER ist wiederzuerkennen, vorneweg natürlich OSCAR ISAAC (als POE DAMERON) und CARRIE FISHER (als PRINZESSIN LEIA oder, glasklar hier Jahrzehnte nach der Ur-Trilogie, GENERAL ORGANA). Es gibt ein Wiedersehen mit Kampfdroiden, am Boden und in der Luft. Und es macht einfach Spaß, moderne X-WINGS gegen die antiquierten (aber sehr wacker auftretenden) Modelle kämpfen zu sehen.

Die Kolorierung durch ARIF PRIANTO ist erstklassig, filmreif und plastisch. Die Plastizität verhilft insbesondere die Gesichter der Figuren zum Fotoromaneffekt der Bilder. Wie in den Vorgängerbänden kreiert ARIF PRIANTO im vierten Band der Reihe, mit dem Untertitel DIE WEGE DER MACHT, in Actionszenen farblich tolle Sequenzen. Herausragend, zeichnerisch natürlich ebenso, ist hier eine Schlachtszene, in der STORMTROOPER einen Einsatz im WELTRAUM unter Zuhilfenahme von Raketenrucksäcken absolvieren. Ganz großartig!

Teils ist die Geschichte nicht nur eine einer klassischen Rettungsmission, teils ist es auch ein so genannter HEIST. LEIA inmitten eines solchen Plans zu erleben, ist ungewohnt, aber davon hätte es ruhig mehr geben können. Es passt zu abenteuerlichen Stimmung von STAR WARS allgemein, aber auch zu jener Atmosphäre, wie sie in CLONE WARS und REBELS gepflegt wurde. Wie mancherorts in anderen Ablegerserien (wie z.B. in der von mir sehr gelobten DOKTOR APHRA) freut man sich auch über gelungene Widerlinge. Einer, der dem Widerstand das Leben schwer machte und kurz von der Bildfläche verschwand, war AGENT TEREX. Der Schuft kehrt zurück, etwas angeschlagen, verbittert, voller Hass, allerdings immer noch sehr schlau, sehr hartnäckig und mittlerweile ist keine Seite mehr vor ihm sicher. Der Motivationsschwenk macht das Handeln der Figur unvorhersehbar und treibt die Geschichte ab einem gewissen Punkt gehörig voran.

ERSTKLASSIG! Eine tolles grafisches Feuerwerk dank der beiden Comic-Künstler ANGEL UNZUETA und ARIF PRIANTO. Abenteuerlich von Anfang bis Ende (das kleine Annual im Anhang eingeschlossen). Alles, was man als Fan von STAR WARS erwarten darf, wird hier bravourös erfüllt! 🙂

STAR WARS, POE DAMERON 4, DIE WEGE DER MACHT: Bei Amazon bestellen.
Oder bei Panini Comics.

1 Kommentar »

  1. […] STAR WARS – POE DAMERON 4 – DIE WEGE DER MACHT STAR WARS – POE DAMERON 2 – INMITTEN DES STURMS STAR WARS – POE DAMERON 1 – SCHWARZE STAFFEL […]

    Pingback by Comic Blog - Weblog zum Thema Comics — Donnerstag, 12. September 2019 @ 9:45

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.